← Übersicht
 Projekt 
Stadtmodell
Stadtmodell
Stadtmodell

Stadt der Zukunft

Szenografie

Das Dramatikerfestival Stadt der Zukunft zeigt 20 Kurzdramen im gesamten Gebäude des Staatstheaters in Karlsruhe. Vom Heizkeller bis unter das Dach wurden Räume theatral bespielt, die der Besucher sonst nie betreten kann. Für das Festival übernahm Thomas Rustemeyer die Gesamtausstattung und realisierte im Foyer eine Modellstadt aus 500 Papphockern, welche von den Besucher selbst transformiert und angeeignet werden konnte. Künstlerische Leitung von Nina Gühlstorff und Doro Schröder